+++ Papier statt Plastik +++

Elco Papier statt Plastik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim schonenden Umgang mit Ressourcen hat Elco eine Vorreiterrolle eingenommen und sich früh zu ökologischem Verhalten gegenüber der Umwelt verpflichtet. Das bedeutet für Elco, Produkte und Dienstleistungen mit geringstmöglicher Umweltbelastung zu erbringen – und zwar von den Materialien über die Produktions-abläufe bis hin zum fertigen Produkt.

Dies zeigt sich auch in den neuesten Produkten der bekanntesten Schweizer Couvert- und Block-Marke. Die nachhaltige Zukunft der Produkte liegt ganz klar im Fokus. So sind die Ordnungsmappen Elco Ordo jetzt noch ökologischer geworden. Der Spezialist für Schreibwaren hat es sich nicht nehmen lassen, das Sortiment der bekannten Organisationsmappen aus Papier mit weiteren umweltfreundlichen Alternativen anzureichern. Das Elco Ordo zero bietet mit einem Fenster aus
biologisch abbaubarem Pergaminpapier eine Zero-Plastik-Alternative zu den herkömmlichen Klarsichthüllen aus Kunststoff. Die ökologische Variante der Pendenzenmappe ist sortiert in fünf Farben erhältlich und werden wie die Elco Ordo classico selbstverständlich auch aus FSC-zertifiziertem Papier gefertigt.

Sicher ankommen

Beim Versand müssen, neben der Ware, auch die Begleitpapiere optimal geschützt sein. Elco ist es gelungen, den Dokumententaschen-Klassiker aus Papier herzustellen. Durch das starke Kraftpapier und den zweifachen Haftklebeverschluss sind Begleitpapiere stets geschützt und kommen sicher beim Empfänger an. Die Fensterfolie besteht zudem aus einer biologisch abbaubaren PLA-Folie. Damit wird eine nachhaltige Alternative zur altbewährten Plastikhülle geschaffen.

Klimafreundliche Klassiker

Elco hat schon frühzeitig mit ökologischen Produkten auf sich aufmerksam gemacht. Die beiden Kuvertlinien Elco Profutura und Elco Sycling feiern dieses Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum und Elco Proclima kann dieses Jahr auf eine 11-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Zudem sind sie alle mit dem Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet. Das Elco Proclima ist das erste CO 2 -neutrale Kuvert der Schweiz. Bei seiner Produktion fallen lediglich 189 kg CO 2 pro Tonne an, was gut 60 Prozent weniger ist als bei der Herstellung von Frischfaserpapier. Die minimale CO 2 - Emission wird durch die Finanzierung von CO 2 -Reduktionsprogrammen kompensiert. Elco ist dafür eine Partnerschaft mit der internationalen Klima-Initiative Myclimate eingegangen. Proclima Umschläge und Schreibblöcke sind natürlich weiß und optisch nicht von Offsetpapier zu unterscheiden. Und doch bestehen sie zu 100 Prozent aus FSC-zertifiziertem Altpapier. Weitere Informationen unter myelco.ch

 

Elco Ordo ist eine Zero-Plastik-Alternative zu den
herkömmlichen Klarsichthüllen aus Kunststoff.

 

Elco Ordo

In den Dokumententaschen aus Kraftpapier sind
Begleitpapiere gut geschützt. Auch sie kommen
ganz ohne Plastik aus.

 Elco Dokument

 

Quelle: pbs AKTUELL 5-2021

 

<< zurück

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell (z.B. für die Seitennavigation), während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren, verweigern oder per Klick auf die Schaltfläche "mehr Info" detailliert auswählen und einsehen. Die Einstellungen können Sie jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich wieder abwählen. Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.